Hinweise zu Affiliateeinnahmen

Louie Pick

Affiliate-Links sind mehr oder weniger eine Frage des Vertrauens und des Vertrauens allein, und als solche müssen sie sorgfältig entworfen werden, aber auch sorgfältig so gestaltet werden, dass sie sowohl nützlich als auch fair für den Endbenutzer sind. Wenn ein Unternehmen einen Link von einer seiner Seiten zu einer Seite auf einer anderen Website verwendet, wird der Link von Benutzern und wiederum von anderen als klare Billigung dieser Seite angesehen. Ein Link von der Hauptseite eines Unternehmens zur Seite einer Affiliate-Seite verleiht einem Affiliate jedoch nicht die gleiche Glaubwürdigkeit, wie es wäre, wenn die Links direkt wären. Der Hauptgrund dafür ist, dass es möglich ist, dass eine Seite sein eigenes Produkt fördert, während eine andere das Produkt eines anderen fördert oder umgekehrt. Dies kann zu einer unfairen Beziehung zwischen dem Affiliate und seinem Publikum führen, da der Affiliate denken könnte, dass er eine Bestätigung vom Produktverkäufer auf seiner eigenen Seite erhält, und der Benutzer könnte es nicht als Eine Billigung betrachten. Ein Link ist keine direkte Billigung für die Produkte oder Dienstleistungen, zu denen er verweist, und wird nicht als vertrauenswürdige Quelle für andere Informationen betrachtet.